Werkzeugschleifen

Walzen sind sehr schleifintensive Werkstücke. In Abhängigkeit von der Walzart, werden unterschiedliche Abmessungen und Materialien benutzt. Im Zentrum der Schleifbearbeitung stehen die Arbeits- und Stützwalzen der Kalt- und Warmwalzwerke der Stahlveredelung und Blechherstellung. Der Anspruch der Kommas, Ratter- und Vorschubsmarker sind. Schleifscheiben mit Kunstharzbindung werden deshalb meistens eingesetzt. Obwohl der Trend Richtung superharte CBN-Schleifwerkzeuge in der Druck- und Papierindustrie geht, könnten die entsprechend herkömmlichen Schleifscheiben das gleiche Ergebnis erzielen.