Schruppenschleifen

Zum Entgraten, Verputzen von Stahlblöcken, Abschleifen von Kanten, Schweißnähten auf stationären Schleifböcken, Gussteilen, Pendelschleifmaschinen, so wie Handschleifmaschinen sind Schruppschleifkörper notwendig. Dabei steht die hohe Zerspannungsleistung im Mittelpunkt des Interesses, während die Oberflächengüte eher von sekundärer Bedeutung ist. Daher werden Schleifscheiben in Kunstharz- oder keramischer Bindung eingesetzt. Um eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit von 80 m/s zu erreichen, werden Schleifscheiben in Kunstharzbindungen mit Faserstoffverstärkung produziert.